Bio-Roastbeef rosa braten



Zutaten:

 

1 kg Bio Roastbeef 

1 EL Bio Pflanzenöl

30 g Bio Butter

Steinsalz

Bio Thymian

Bio Rosmarin

Bio schwarzer Pfeffer 

 

Das Roastbeef ca. 60 Minuten vor dem Garen aus dem Kühlschrank legen, damit das Fleisch etwas temperieren kann und beim Anbraten nicht zu kalt ist. Zu kaltes Fleisch kann nämlich die Pfanne beim Anbraten stark abkühlen, sodass der Bratvorgang gestoppt und eine rasche Färbung des Fleisches verhindert wird. Dies möchten wir mit dem vorherigen Temperieren verhindern.

Backofen auf 90°C Grad vorheizen und das Roastbeef gründlich von allen Seiten mit Salz würzen.

Eine Pfanne stark erhitzen, das Pflanzenöl hineingeben und unmittelbar nachdem das Öl ebenfalls erhitzt ist, das Roastbeef mit der Fettseite nach unten in die heiße Pfanne einlegen.

Das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, dabei behutsam wenden.

Sobald das Roastbeef rundherum braun gebraten ist, aus der Pfanne nehmen und in eine ofenfeste Form legen.

Ein Fleischthermometer vorsichtig, mittig in das Fleisch einstechen und auf die gewünschte Kerntemperatur einstellen.

Wir empfehlen bei rosa gebratenen Roastbeef eine Kerntemperatur von 55°C Grad.

Nun die Butter sowie die frischen Kräuter auf das Roastbeef legen und das Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 90°C Grad garen. 

Wenn die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist, das Fleisch aus dem Ofen nehmen, ca. 2 Minuten ruhen lassen und danach nach Wunsch tranchieren.

 

Die Roastbeefscheiben nach Belieben mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.